Ersteinmal wollen wir uns bei allen bedanken, die sich ein „StoffyCon 2020“-Ticket gekauft haben. Wir freuen uns, dass ihr euer Vertrauen in uns setzt und die Idee so gut ankommt.

Eigentlich sollten wir gerade damit beschäftigt sein, das E-Learning-System auf den Server zu spielen und euch die Referent*innen und Themen genau vorzustellen. Stattdessen sind wir nun zuhause und versuchen, neben der StoffyCon auch unser Leben in Zeiten von COVID-19 neu zu organisieren. Wie die meisten von euch haben wir Familie, kleine Kinder und sind neben der StoffyCon auch noch als Berater*innen tätig. Es fordert gerade viel Kraft den Alltag neu zu gestalten und allen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Gleichzeitig sind wir nicht nur privat von der Krise betroffen, sondern auch vor allem als neue gegründete Firma. Im Januar haben wir die Freya & Frigg UG gegründet, um die StoffyCon veranstalten zu können. Wir haben viel Geld, Zeit und Energie in unseren Traum gesteckt.  Und jetzt stehen wir auf der Kippe und jede Entscheidung kann die Finale für uns sein.

Wir versuchen herauszufinden, wie die Zukunft für uns aussieht. Bisher ist nur sicher, dass nichts sicher ist. Niemand kann uns sagen, wie lange die Pandemie noch dauert. Niemand kann uns sagen, wann wir unsere Häuser wieder ohne Einschränkunen verlassen können. Niemand kann uns sagen, wann größere Versammlungen wie die StoffyCon wieder stattfinden können.

Wir haben im Team einige Lösungsansätze besprochen und Alternativen jongliert. Einige wollen wir euch heute auf Instagram (@stoffycon) vorstellen. Eine Entscheidung haben wir noch nicht getroffen. Wir rechnen und rechnen und diskutieren, welche Lösung die Beste für alle sein kann.

Es ist uns vor allem wichtig, zu wissen, was für euch jetzt gerade die beste Option ist. Ihr habt uns einen großen Vertrauensvorschuss gegeben und wir wollen euch nicht enttäuschen. Jede Art von Input ist willkommen! Vielleicht habt ihr einen Ansatz, der uns noch gar nicht in den Sinn gekommen ist. Bitte schreibt uns an hallo@stoffycon.de oder auf Instagram oder auf Facebook oder auf unserem Blog! Auch falls ihr Fragen bezüglich der StoffyCon habt. Wir kämpfen für unseren Traum!

Für die nächste Zeit wünschen wir euch viel Durchhaltevermögen und Gesundheit!

Lydia & Rebecca <3


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.