Liebe Teilnehmer*innen, Aussteller*innen und Besucher*innen

wir möchten uns noch einmal herzlich dafür bedanken, dass ihr so reges Interesse an unserer Idee gezeigt habt! Jetzt hat uns COVID-19 leider ein Schnippchen geschlagen. Wir haben schon viel Zeit und Herzblut in dieses Projekt gesteckt, deshalb tut es uns umso mehr leid, euch mitteilen zu müssen, dass wir die StoffyCon 2020 in der geplanten Form als StoffyCon 2021 auf den 20. + 21. März verschieben.

Nun etwas länger zu unseren Beweggründen:

Vor zwei Wochen haben wir auf Instagram eine Umfrage gestartet, um euer Feedback einzuholen. Auf diese Umfrage haben wir so viele Rückmeldungen wie noch nie erhalten.

Das Ergebnis: Eine Verkürzung des Programms oder insgesamt eine Verkleinerung der Veranstaltung ist nicht gewünscht. Die beiden Alternativen, die am meisten positives Feedback bekamen, waren ein Online-Kongress oder eine komplette Verschiebung der StoffyCon.

Viele (potentielle) Teilnehmer*innen haben uns bereits rückgemeldet, dass sie durch die derzeitigen finanziellen Einbußen nicht teilnehmen könnten, sollte die Veranstaltung im September laufen. Diese finanzielle Unsicherheit betrifft auch die Aussteller*innen, die unsere Messe bereichern sollen. Einige waren auch unsicher, in wieweit sich die Corona-Lage bis September beruhigt haben wird.

Der Termin im März erscheint uns daher als beste Lösung für euch, die Aussteller*innen und für uns.

Eure Tickets behalten auf jedenfall Gültigkeit. Alternativ könnt ihr die Tickets bis zum 31.05.2020 kostenlos zurückgeben. Schreibt dafür eine E-Mail an tickets@stoffycon.de!

Die StoffyCon wurde zwar verschoben, aber wir wollen nicht, dass die Arbeit und Vorfreude umsonst war. Deshalb sind wir fleißig dabei, etwas für September auf die Beine zu stellen.

In wenigen Tagen könnt ihr euch für unseren Newsletter anmelden und bekommt dann auch weiterhin immer als erstes Neuigkeiten rund um die StoffyCon!

Vielen Dank für euer Verständnis!

Falls ihr Fragen habt schreibt an hallo@stoffycon, antwortet auf diesen Post oder schreibt uns auf unseren Social-Media-Kanälen an.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.